Startseite
  Über...
  Archiv
  Tests
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Kage no Tenshi
   Mainchat
   Aya @ DeviantArt



http://myblog.de/angelicshade

Gratis bloggen bei
myblog.de





Neues Jahr, neuer Stress ^^

*+* Mood: Whatever
*+* Listening to: Moxy Fruvous
*+* Watching: Hagane no Renkinjutsushi
*+* Playing: Summon Nights
*+* Eating: -
*+* Drinking: Mango-Gin-Mixzeug

Cheers,

Wow, war ich mal wieder faul... Naja, sooo viel gibt's eh nicht zu erzählen. Den Beginn des neuen Jahres hab ich halt überlebt bzw. 'ne ausgesprochen angenehme Zeit mit K. verbracht, die mir das schönste Weihnachtsgeschenk überhaupt gemacht hat^^
Nyu, die "echte" Weihnachtszeit, die ich bei meinen Eltern hockend ertragen musste, war wieder einmal furchtbar aufregend.

Ansonsten bin ich irgendwie immer noch auf Arbeitssuche und verbring meine Zeit mit sinnfreien Basteleien und 'nem Mini-Doujinshi-Projekt mit meiner Schwester, das sich schon in der Anfangsphase als überaus Nerven raubend herausstellt. Leider bringt's auch nicht weniger Fun. Ich steh der Arbeit also recht unsicher gegenüber... einerseits hab ich tierisch Lust, das auszubauen, auf der anderen Seite ist es eben doch mit mehr Stress verbunden als "nur" das stundenlange Rumhocken und Zeichnen. Wie auch immer... "Schaun'ma ma"

Hmh, ich denke das war's größtenteils auch schon wieder.
Interessiert eh keinen Schwanz, aber darum geht's ja auch nicht o.O

By the way, die Schriftfetzen im Banner sind nicht dazu gedacht, wirklich von irgendwem entziffert zu werden, sollte sich also irgendwer über die miese Quali beschweren wollen.... wie sagt man...? Fick dich o.ô

A.
26.1.07 14:42


Why can ppl sell their souls but ain't able to buy love?

*+* Mood: -
*+* Listening to: Lunascape
*+* Watching: -
*+* Playing: Nina Gaiden: Black
*+* Eating: -
*+* Drinking: Mineralwasser

Cheers,

Gibt mal wieder gar nicht so viel bis gar nichts Interessantes zu berichten. Die Arbeitem am Cover für die Weihnachts-CD meiner Gilde sind so gut wie abgeschlossen, jetzt müsste ich nur noch vor lauter Weihnachtsvorbereitungen auch endlich dazu kommen, den verdammten Rest hinter mich zu bringen. So viel Zeit ist ja nicht mehr...
Bin fleißig dabei, zumindest Ingame etwas Geld für Geschenke zu bunkern, wenn ich schon im RL nichts in dieser Richtung zu Stande bringen werde... Wobei sich mir hier wie jedes Jahr die widerliche Frage stellt: Was wem? Es ist wirklich äußerst erstaunlich, wie schwer es ist, Dinge zu finden, über die sich Leute, die man besser kennt als sich selbst, freuen könnten.
Aber weitere Gedanken darüber sollte ich mir wohl erst machen, wenn ich überhaupt genügend Zeny zusammen habe.
Neben verzweifeltem Rares-Suchen und Alches-das-Loot-Klauen greife ich also zu einer der ernsthaftesten Optionen: Dem Verscherbeln meiner alten Katare, die ich nach der "Umschulung" zum DaggerSin ohnehin auf den Müll werfen könnte.
Immerhin war das die erste - und irgendwie auch einzige - ernsthafte innere Regung seit Langem.
Schon erstaunlich, dass einem ohne jede Warnung das Herz zu bluten anfängt, wenn man die paar Pixel, die seit langer Zeit einen Teil der eigenen Persönlichkeit ausmachen, plötzlich zu - mit dem emotionalen Wert verglichen - Spottpreisen in einen Shop stellt. Ist mir doch glatt ein Bild wert...



Schon traurig, eine Erscheinung, die sich von so etwas zeitweise mehr beeindrucken lässt, als von Dingen, die im Normalfall viel relevanter für die seelische Verfassung sind, ist eigentlich nur noch auszulachen, denke ich.
Ändern kann ich's trotzdem nicht^^ Es nervt mich lediglich, dass es immer anstrengender wird, nicht gänzlich teilnamslos zu wirken, sofern das überhaupt noch zieht.

Erfreulich war allerdings ein "Vorweihnachtsgeschenk"... Das Bon Gun, das ich seit Beginn meines Lebens in Midgard zu fangen hoffte - hab ich natürlich nicht gefangen. Aber immerhin durfte ich zusehen, wie Tet' so ein Vieh einfach nur in die Falle ging... Tja, und dem ist halt etwas später ganz aus Versehen das Ei runtergefallen und ich hab's aufgehoben... und noch viel zufälliger war, dass ich sowohl einen Incubator als auch Futter und Asurüstung für ein Bon Gun gebunkert hatte... Na sowas... Dinge gibt's...
Trotzdem ärgerlich, wenn ich daran denke, wie viel Geld ich in Taming-Zeug für die Viecher gesteckt und praktisch im Klo runtergespült habe <.<

Jah, wie gesagt... gibt auch schon wieder nicht viel mehr zu berichten, außer vielleicht von einem kleinen "Ausflug" zurück in die Sage-Welt in Form eines kurzlebigen Leechmages. Wer weiß... Vielleicht muss Soubi doch irgendwann einem der Gelehrten weichen.

Ansonsten beschränken sich meine derzeitigen Erlebnisse auf gelegentliche Panikattacken seitens Saiboushi und starke Gefühlsverwirrungen Hisokas ob Wiezo's Priests. Nichts übermäßig Aufregendes. Alles andere ist an dieser Stelle nicht zu erwähnen, denke ich.

Weitere Änderungen am Blog müssen wohl warten, bis ich den Haushalt hier wieder in den Griff bekommen hab, aber who cares?

Frohes Fest und blah,

A.
18.12.06 17:50


Spontane Änderungen und der aktuelle Stand

*+* Mood: Wohoo, I'm me again
*+* Listening to: Sonata Arctica & Svbway to Sally
*+* Watching: -
*+* Playing: Nina Gaiden: Black
*+* Eating: Ferrero Duplo
*+* Drinking: "Effect High Quaility Energy Drink" (schön billig)

Cheers,

Schon auf den ersten Blick hat sich hier einiges verändert - und es sieht nach faulheitsbedingten Kürzungen aus, ich weiß =P
Ich habe spontan beschlossen, die Characterübersicht zu löschen, denn wir alle wissen, dass ich ein faules Schwein bin und das eh nie zu Ende bringe (Egal, 'nen Versuch war's wert).
Außerdem verbiete ich den einzelnen "Persönlichkeiten" hier einfach mal das Wort. Nicht ganz natürlich, aber die persönlichen Kategorien wurden jetzt mal kurzerhand gestrichen, wer was loswerden will, muss es halt in meine Texte mit einfließen lassen oder bekommt nen Extraabsatz, Punkt. Das erspart mir die erbärmliche Ava-Fummelei.
Um die Unmengen meines sinnfreien Gelabers zumindest um einige Absätze zu reduzieren, findet man den aktuellen "SituationsStatus" in Kurzform jetzt über jedem Eintrag.

Auch die Gallery ist weg. Denkwürdige Augenblicke - von denen sogar in diesem Beitrag noch/bereits einige auftauchen werden, werden eben in Zukunft unmittelbar mit meinem Gesülz "veröffentlicht".
Sogar Tet's Strichliste musste daran glauben, was den längeren Hintergrund hat, dass ich irgendwann beschloss, die Strichliste nicht virtuell sondern auf meinem Arm weiterzuführen... und mir dann für einige Zeit der Cutter abhanden kam, (Gott sei Dank hab ich ihn wieder <3) womit dank meiner ach so einzigartigen Regenerationsfähigkeit so ziemlich alle Informationen verloren gingen.
*sigh* Irgendwie ist jedes meiner Projekte zum Scheitern verurteilt.

Aber gut, weiter im Programm... Die Änderungen im Blog müssten jetzt alle abgearbeitet sein, also kommen wir zum "persönlichen Part".
Im Moment herrscht neben der Scheiße-dein-Zeitrhytmus-verschiebt-sich-geh-endlich-mal-früher-schlafen-Atmosphäre meine geliebte "Draw or Seppuku!"-Stimmung. Die Charakterdesigns für das Kage no Tenshi-Doujinshi-Projekt sind so gut wie fertig. An zwei Charas muss allerdings noch etwas gefeilt werden - dann stehen erst einmal die farblichen Abstimmungen an. Und dann... Freude... Kommen die alternativen Outfits, schließlich startet man RO ja nicht als Priest, Rogue oder Crusader... Und wenn es etwas gibt, wovor ich zeichnerischen Respekt habe, so sind es Thieves... Das wird noch mal ne klasse Aktion. Aber gut, ein bisschen Zeit ist bis dahin ja noch. Aus verschiedenen Gründen werde ich die Entwürfe aber zumindest vorerst nicht im Net zur Schau stellen.

Unerwarteter Weise kann ich sogar wieder EuRO spielen - Meine Dankbarkeit dafür ist nicht in Worten fassbar, aber ich wäre kurz davor gewesen, jeden P-Server dieser Welt einzeln aufzusuchen und in Flammen aufgehen zu lassen - und es ist ein erstaunlich gutes Gefühl, endlich wieder man selbst bzw. ein Charakter zu sein, der nichts kann ^^
Natürlich muss das auch gleich bis zum Erbrechen ausgereizt werden, und so bestand die letzte Nacht daraus, von einem Angeling-, Develing-, Ghostring- und vom Amon Ra-Spawnplatz zum nächsten zu hechten und nach einem herrlichen Zeitplan stundenlang auf hüpfende Fruchtgummies bzw. den Prostataprinzen einzuprügeln, bis Wiezo und Tet noch mit der Waffe im Fleisch des Monsters schnarchend zu Boden sanken.

Durch viele viele P-Server-Aktionen haben natürlich auch schon wieder einige Zukunftspläne für EuRO das Licht der Welt erblickt. So stehen mit dem Hugel-Update und dem neuen Charakterslot nun der Gunslinger Brad Wong und der Ninja Ryu Hayabusa an <3 Und, Gott, ja, diese Classes machen selbst mit realistischen Rates einen ekelhaften Spaß.

Orochimaru und Yashamaru, zwei Testcharas aka
Die Zwillingsninjas, die nach Sonnenblumen duften



Masashi und der Drunken Shooter bei einer Hardcore-Level-Aktion
(Erst, wer so konzentriert tötet, dass er kein Wort mit seinen Partymembern spricht, weiß, was Lvln wirklich bedeuet.)

Richtig erkannt, das waren zwei der "Magic Moments", die nun nicht mehr in die Gallery kommen. Weiter im Programm: Um das Thema Games in diesem Eintrag endlich zu erledigen noch so viel: Beim Gildentreff, waren die lieben Tenshis so leichtsinnig, meine alte Leidenschaft für DOA wieder zu wecken mit dem Ergebnis, dass ich schnellstmöglich verschiedene Shops abgeklappert habe, nur um mir überall sagen zu lassen: "Gerade eben ist jemand damit weg".. bis einer der Verkäufer die aufsteigende Verzweiflung in mir bemerkte und eilig hinzufügte, dass er da aber noch ein Doppelpack im Angebot hätte:
"DoA 1&2 Ultimate - Ninja Gaiden Black". Man stelle sich folgende Szene nun meinetwegen im Chibiformat vor, wenn's dann leichter fällt, aber der Rest des Geschäfts sah so aus:
Verkäufer: *Pack hinhalt* ó.o
Aya: O_O *blinzel.. Pack anstarr... nochmal aufsteigende Tränen aus den Augen blinzel... weiterstarr... auf Unterlippe beiß... heftig nick, dem armen Verkäufer das Pack aus der Hand rupf und zur Kasse hecht*

Ninja Gaiden... Okay, ein Game, das mich auf dem NES nicht sonderlich überzeugen konnte... furchtbar skeptisch hab ich die CD dann aber doch in die X-Box (Welch unerwartete Entwicklung, dass ich diese Konsole mal berühre) gestopft, um "mal reinzuschauen" - ich ging davon aus, dass ich die CD sofort wieder in die Ecke schmeiß - und mich zutiefst verliebt. Daher ninja' ich also ständig durch die Gegend, nur falls sich jemand wundern sollte^^

*Phew* Ich sollte wirklich öfter schreiben, dann ist das nicht immer so viel auf einmal... Gut, die Games haben wir durch, also kommen wir zum unwesentlichen Rest: *dramatische Musik* ... dem REAL LIFE.
Ich = arbeitslos.
Ende.
Nein, ganz so unwichtige Informationen sind das ja nicht *cough* zumindest wollen wir es nicht so aussehen lassen. Etwas ausführlicher also: Eigentlich sollte ich letzthin einen Termin für ein Vorstellungsgespräch als Sprechstundenhilfe in einer Zahnarztpraxis bekommen, aber da sich meine tollen RL-Kontakte nicht gemeldet haben, hab ich nun keine Ahnung, wie's damit aussieht.
Einen Plan davon, was ich nun eigentlich überhaupt machen will, hab ich natürlich auch noch immer nicht... *shrugs*
Ansonten steht halt Ende des Jahres der erste Unterricht in der Fahrschule an, denn den befürchteten Erste-Hilfe-Kurs hab ich endlich hinter mich gebracht. Und Puppen knutschen ist definitiv nicht mein neues Hobbie...
Mum hat angefangen, das Haus weihnachtlich zu dekorieren und zwischen meinen Eltern und mir entbrennt immer wieder auf's Neue die alljährliche Diskussion, ob X-Mas nun sinnlos ist oder nicht...
Außerdem leide ich derzeit "ein wenig" unter technischen Schwierigkeiten. Trotz Säuberung überhitzt mein Rechner ständig. Deshalb wurde jetzt erst einmal ganz dezent eine Uhr mit Temperaturanzeige am Schreibtisch angebracht und den lieben langen Tag stehen beide Fenster des Zimmers sperrangelweit offen. Sobald die Zimmertemp. über 21°C steigt (wobei die Idealtemp bei ca. 19°C liegt), kann ich damit rechnen, dass Lilly in spätestens 20 Minuten den Geist aufgibt. Keine Ahnung mehr, woran es noch liegen könnte. Ich weiß nur, dass die Kälte mir langsam den letzten Nerv raubt - vor allem, wenn ich keinen Alk hab - und sich diese Angewohnheit Lillys spätestens im Sommer zu einem dicken Problem entwickelt... Mal sehen, wie sich das noch regelt...

Und jetzt wird's wirklich Zeit, das Gebrabbel hier mal zu beenden, ich muss noch ein paar Gruftwände mit Dämonenblut dekorieren. Schließen wir also mit einem aussagekräftigen:

Ich hasse Weihnachten und ich hab' keinen Alkohol, verdammt. Ein Königreich für 'ne Flasche Sake oder Rum!

A.
5.12.06 09:43


Burn baby - just like me.



Woah, und schon wieder Halloween...
Okay, ich hab absolut nichts Spannendes zu erzählen und wollte eigentlich nur mal wieder ein Lebenszeichen hinterlassen, also fass' ich mal dezent die letzten News zusammen, mir egal, ob's euch interessiert oder nicht.

- Erster Jahrestag von K. und mir <3

- Ich hab auf EuRO endlich meinen ersten MvP flachgelegt... Okay, es war nur Amon Ra aka Prostataprinz, aber ich bin stolz `.´

- Wegen verschleppter Infektion fast über die Wupper gegangen und dem Tod dezent von der Schippe hehüpft

- Die Gildenseite www.KnT.de.ki macht Fortschritte - erschreckender Weise sogar schneller als die Gilde selbst, obwohl wir nicht schlecht unterwegs sind

- Hab meinen Fernseher in Flammen aufgehen lassen (u.n.a.b.s.i.c.h.t.l.i.c.h.... wirklich ._.) und daraufhin den meiner Eltern geklaut... und kürzlich beschlossen, den zu behalten <.<

- Halbwegs neue Zeicheninspiration, aber bei Weitem zu faul, um wirklich viel der Ideen umzusetzen und noch viiiel fauler, was das Scannen und Hochladen angeht

- Neues Theme für meinen MainChara gefunden... mit sehr verdrehtem tieferen Sinn, den zu erklären ich immo nicht in der Lage bin

- Wurde von meinem tollen Leader samt Anhang auf nen französischen(!) P-Server getrieben.... und ja... Reden wir nicht drüber...

- Auf besagtem P-Server meine Liebe zum Homunculus Filir2 und der Jobclass Sage gefunden... Es ist toll, wenn alles um einen herum auf Wunsch in Flammen aufgeht.

- Die Feststellung gemacht, die ihr alle spätestens nach dem Überfliegen dieser Übersicht auch macht: Mein Leben besteht nur noch aus Schlaf - PC - Schlaf - PC. Die Langzeitfolgen dieses Lebensstils ist der Verlust des Gedächtnisses... Ich weiß ernsthaft nicht mehr, was vor wenigen Minuten war, geschweige denn, dass ich mich erinnern könnte, wann ich durchmache oder schlafe usw.
Hab mir deshalb angewöhnt, jeden wichtigen Gedanken aufzuschreiben.....

- Leichte Entwicklung von Aggressionen den Trick-or-Treat Kids gegenüber

Und irgendwas wollt' ich noch schreiben, aber jetzt hab' ich's vergessen. Whatever. Heut ist wie gesagt Halloween, und das heißt, ich liter jetzt erstmal ordentlich was und festige die Tradition des "Trauersaufens". Weitere Erläuterungen empfinde ich an dieser Stelle als unnötig.
HF, Leute.

A.
31.10.06 20:12


Time passes...



....and still some wounds refuse to heal. Too old to be recognized anymore they're no reason at all not to ask that guy to hold you, after all he seems to be the shadow of all pain. Whatever you might tell him - he'll know the way through any kind of pain.
Pretender. You already know that, don't you?

Lehrer werden ausgebildet, bis sie sich in der Materie gänzlich zu Hause fühlen, bevor man sie überhaupt an ihre Schüler heranlässt. Trotzdem gibt es Überflieger, die den Lehrstoff unwahrscheinlich schnell überblicken und das Wissen ihrer Lehrer locker "niedermachen" und die Gelehrten einholen, indem sie Gelerntes hinter sich lassen, um die Ergebnisse des Stoffs in etwas Vernünftiges umzuwandeln.

Das ist doch aber nicht die Regel.... warum wird also von jemandem erwartet, dass er andere aus den ihn bekannten Tiefen stößt, ohne selbst zu wissen, was auf der anderen Seite wartet? Es können doch kaum alle das nötige Gespür besitzen, um die gegebene Hilfestellung umwandeln zu können - wäre es so, bräuchten wir keine Schattenkriecher mehr.

Klingt alles so, als hätte ich mir tierisch das Resthirn weggekifft... eigentlich will ich ja nur feststellen, dass ich es unrealistisch finde, von jemandem, der nicht einmal sich selbst helfen kann, zu erwarten, dass dieser einen durch das Leben trägt, wo auch immer sich ein schmaler Spalt im Boden der Gefühlswelt auftun könnte.

Davon mal abgesehen, würde mich noch immer interessieren, wie groß die irreparablen Schäden an bzw. in einem Wesen sein dürfen, ehe es daran auch körperlich vollends eingeht.


Once you said that... sky wouldn't fall forever -
At least not without some interruptions. But...
Guess who was dying again tonite...

There are nights I feel that pain again.
I don't want this to stop, but it's why I know
It's way too late and I'm never gonna be alright again.

And maybe... someone's tears will fall forever
Maybe it's just meant to be like this.
But God, it hurts... it hurts.


Meine Fresse, ich will die Fehleranzahl genau wie den Inhalt wirklich nicht wissen... ich bin definitv zu lange wach, hab zu viel Alkohol im Blut und ein wenig zuviel von Letzterem verloren. Ich will nichts zu diesem Eintrag hören. Von keinem.

A.



MEMO an mich selbst: Scheiß auf's loggen, dein Gedächtnis, WEIß, warum es manches nicht noch einmal erleben möchte ^^
26.8.06 05:20


Friends: Der kleine Unterschied



FRIENDS: Never ask for food.
REAL FRIENDS: Are the reason you have no food.

FRIENDS: Call your parents Mr/Mrs
REAL FRIENDS: Call your parents DAD/MOM

FRIENDS: Bail you out of jail and tell you what you did was wrong.
REAL FRIENDS: Would sit next to you sayin "Damn ... we fucked up ... but that shit was fun!"

FRIENDS: Never see you cry.
REAL FRIENDS: Cry with you

FRIENDS: Borrow your stuff for a few days then give it back.
REAL FRIENDS: Keep your shit so long they forget its yours.

FRIENDS: know a few things about you.
REAL FRIENDS: Could write a book about you with direct quotes from you.

FRIENDS: Will leave you behind if that is what the crowd is doing.
REAL FRIENDS: Will kick the whole crowds ass that left you.

FRIENDS: Would knock on your front door.
REAL FRIENDS:Walk right in and say "I'M HOME!"

FRIENDS: Are for awhile.
REAL FRIENDS: Are for life.

FRIENDS: Will take your drink away when they think you've had enough.
REAL FRIENDS: Will look at you stumbling all over the place and say "Bitch drink the rest of that you know we don't waste."

FRIENDS: Will talk shit to the person who talks shit about you.
REAL FRIENDS: Will knock them the fuck out

FRIENDS: Help you up when you fall down
REAL FRIENDS: Laugh at you and push you back down

Ich find's heiss^^ und treffend...

A.
25.8.06 10:53


How to be dead



~And nothing ever happens...
Nothing happens at all.
The needle returns to the start of the song,
and we'll all sing along like before.
and we'll all be lonely tonight...
and lonely tomorrow...~


Scheißegal was wir tun, wir bleiben sowieso allein. Kein Liebesschwur der Welt und auch kein noch so schöner Abend mit Freunden rettet einen vor der Einsamkeit, die selbst dann in einem herrscht, wenn der/die/das Geliebte bei einem ist.
Warum denkt sich der Kopf keine dauerhaften schönen Lügen aus, die einen das vergessen lassen und die Angst von einem nehmen?
*SFZ* Alles kacke.


Der Gedanke stammt nicht wirklich von mir.
Okay okay... teilweise vielleicht, aber unser lieber einzeln stehender Vokal hat da fleißig mitged/macht <.<

Kleine Beschwerde nebenbei, weils son schöner Morgen ist:
So langsam kotzt es an, derart viel mitdenken zu müssen, ohne das in irgend einer Form wieder rauszulassen.
Ihr glaubt nicht, wie widerlich es ist, im Bett zu liegen, sich dazu zu zwingen, die Augen geschlossen zu halten und dann doch stundenlang nicht schlafen zu können, weil man ständig unzählige, hauptsächlich vorwurfsvolle Stimmen hört, die völlig zusammenhangslos irgendeinen Müll erzählen.
Solange es nur dabei bleibt, muss ichs wohl hinnehmen, is mir klar. Was wirklich stresst, sind die Dinge, die aus meinem Teil der Gesamtpersönlichkeit gerissen sind, wenn also die Stimmen Themen ans Tageslicht bzw. in die Dunkelheit bringen, mit denen ich mich *wirklich* nicht auseinandersetzen will...

Fazit: Der Kopf eines hypersensiblen Irren ist kein gemütlicher Ort <.<
24.8.06 06:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung