Startseite
  Über...
  Archiv
  Tests
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Kage no Tenshi
   Mainchat
   Aya @ DeviantArt



http://myblog.de/angelicshade

Gratis bloggen bei
myblog.de





Why can ppl sell their souls but ain't able to buy love?

*+* Mood: -
*+* Listening to: Lunascape
*+* Watching: -
*+* Playing: Nina Gaiden: Black
*+* Eating: -
*+* Drinking: Mineralwasser

Cheers,

Gibt mal wieder gar nicht so viel bis gar nichts Interessantes zu berichten. Die Arbeitem am Cover für die Weihnachts-CD meiner Gilde sind so gut wie abgeschlossen, jetzt müsste ich nur noch vor lauter Weihnachtsvorbereitungen auch endlich dazu kommen, den verdammten Rest hinter mich zu bringen. So viel Zeit ist ja nicht mehr...
Bin fleißig dabei, zumindest Ingame etwas Geld für Geschenke zu bunkern, wenn ich schon im RL nichts in dieser Richtung zu Stande bringen werde... Wobei sich mir hier wie jedes Jahr die widerliche Frage stellt: Was wem? Es ist wirklich äußerst erstaunlich, wie schwer es ist, Dinge zu finden, über die sich Leute, die man besser kennt als sich selbst, freuen könnten.
Aber weitere Gedanken darüber sollte ich mir wohl erst machen, wenn ich überhaupt genügend Zeny zusammen habe.
Neben verzweifeltem Rares-Suchen und Alches-das-Loot-Klauen greife ich also zu einer der ernsthaftesten Optionen: Dem Verscherbeln meiner alten Katare, die ich nach der "Umschulung" zum DaggerSin ohnehin auf den Müll werfen könnte.
Immerhin war das die erste - und irgendwie auch einzige - ernsthafte innere Regung seit Langem.
Schon erstaunlich, dass einem ohne jede Warnung das Herz zu bluten anfängt, wenn man die paar Pixel, die seit langer Zeit einen Teil der eigenen Persönlichkeit ausmachen, plötzlich zu - mit dem emotionalen Wert verglichen - Spottpreisen in einen Shop stellt. Ist mir doch glatt ein Bild wert...



Schon traurig, eine Erscheinung, die sich von so etwas zeitweise mehr beeindrucken lässt, als von Dingen, die im Normalfall viel relevanter für die seelische Verfassung sind, ist eigentlich nur noch auszulachen, denke ich.
Ändern kann ich's trotzdem nicht^^ Es nervt mich lediglich, dass es immer anstrengender wird, nicht gänzlich teilnamslos zu wirken, sofern das überhaupt noch zieht.

Erfreulich war allerdings ein "Vorweihnachtsgeschenk"... Das Bon Gun, das ich seit Beginn meines Lebens in Midgard zu fangen hoffte - hab ich natürlich nicht gefangen. Aber immerhin durfte ich zusehen, wie Tet' so ein Vieh einfach nur in die Falle ging... Tja, und dem ist halt etwas später ganz aus Versehen das Ei runtergefallen und ich hab's aufgehoben... und noch viel zufälliger war, dass ich sowohl einen Incubator als auch Futter und Asurüstung für ein Bon Gun gebunkert hatte... Na sowas... Dinge gibt's...
Trotzdem ärgerlich, wenn ich daran denke, wie viel Geld ich in Taming-Zeug für die Viecher gesteckt und praktisch im Klo runtergespült habe <.<

Jah, wie gesagt... gibt auch schon wieder nicht viel mehr zu berichten, außer vielleicht von einem kleinen "Ausflug" zurück in die Sage-Welt in Form eines kurzlebigen Leechmages. Wer weiß... Vielleicht muss Soubi doch irgendwann einem der Gelehrten weichen.

Ansonsten beschränken sich meine derzeitigen Erlebnisse auf gelegentliche Panikattacken seitens Saiboushi und starke Gefühlsverwirrungen Hisokas ob Wiezo's Priests. Nichts übermäßig Aufregendes. Alles andere ist an dieser Stelle nicht zu erwähnen, denke ich.

Weitere Änderungen am Blog müssen wohl warten, bis ich den Haushalt hier wieder in den Griff bekommen hab, aber who cares?

Frohes Fest und blah,

A.
18.12.06 17:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung